Telefonische Beratung unter 07247 - 9545580 | Mo.-Fr. von 9.00 - 17.00

Lucas Michelberger

 

1) Wie lange fährst du schon und wie bist du zu BMX gekommen?

Ich bin 2006 geboren und habe 2016 mit BMX Race angefangen. Einige Freunde brachten mich zu einer Strecke in Nussdorf. Seitdem bin ich mit Geschwindigkeit, Höhe und Können infiziert ...

 

 

2) Du kommst aus Eberdingen. Gibt es dort genug Möglichkeiten zum Fahren?

 

Eberdingen liegt in der Nähe von Stuttgart und ich denke, wir haben viele Strecken in Baden-Württemberg. In ca. 40 Minuten erreicht man viele verschiedene Orte zum Fahren. Im Sommer gibt es hier viele Rennen.

 

 

 

3) Was ist dein Lieblings-BMX-Track?

 

Mein Lieblingsspot ist der neue SX Track in Stuttgart. Viele europäische Profis trainieren dort ... Ich fahre auch mehrmals in der Woche mit dem "Landeskader BW" dorthin.

 

 

 

4) Nenne deine Lieblings-BMX-Erinnerungen.

 

Als jüngster Fahrer aller Zeiten die Proline auf der Nussdorfer Strecke gefahren zu haben ...

 

 

 

5) Welche Fahrer aus der BMX-Szene sind dir wichtig und wer inspiriert dich?

 

Einer meiner besten Freunde und lokalen Fahrer ist Kay Stindl. Er ist so ein smarter Kumpel und ich mag seine Fähigkeiten auf dem Bike. Mein internationaler Lieblingsfahrer ist Kai Sakakibara, er lächelt immer und ist eine großartige Inspiration. Er hat mir auch Genesungswünsche geschickt, als ich verletzt war ...

 

 

 

6) Dein jüngerer Bruder fährt auch Race BMX?

 

Ja, wir haben zusammen angefangen, bis er eine Pause machte. Nach ein paar Monaten nahm er das BMX fahren wieder auf und seitdem rocken wir zusammen ...

 

 

 

7) Hast du dich beim BMX Fahren schonmal verletzt?

 

Frage nicht! Dieses Jahr bin ich im Frühjahr in St. Etienne, Frankreich, auf einem Pumptrack gestürzt und hatte daraufhin eine Operation am linken Knie. Aber mein Vater arrangierte ein paar coole Videos von Niek Kimmann, Sylvian Andre und Kai Sakibara, als er mit meinem jüngeren Bruder zur Europameisterschaft nach Verona ging. Ich habe mir auch schon einen Fußknochen gebrochen und mein Finger steckte in der Kette (kein Scherz).

 

 

 

8) Was sind deine Ziele für die Zukunft?

Ich möchte zu den Olympischen Spielen
...

 

 

 

9) Hast du noch andere Hobbies neben dem BMX fahren?

Ja, ich spiele viel Fortnite, jetzt wo ich in der Verletzungspause bin. Ich shape auch gern an meiner privaten Dirtline im Garten, fahre Downhill und auch etwas Street. Es macht mir viel Spaß verückte Airs zu machen.

 

10) Hast du Lieblingsgerichte?

Nennt mich
"Döner Friedhof".

 


11) Was war dein größter Erfolg bisher?

Das größte Erfolg war der Europacup im belgischen Zolder. Leider bin ich im Viertelfinale auf Platz 3 böse gestürzt. Eines meiner größten Rennen war die Süddeutsche Meisterschaft in Weiterstadt, B-Finale. Hatte einen so schlimmen Sturz am Tag zuvor, dass ich mit großen Schmerzen von der 8. Position starten musste. Ich machte die "großartigen Kimmann-Stil" (in der ersten Gerade in die innere Linie) machte. Ich konnte meinen ersten Platz verteidigen und belegte an diesem Tag den 9. Platz.

 

 

12) Was sind deine Lieblings Social Media Kanäle?

 

Ich bin auf Instagram, folgt mir gern ;-) @lu_bmx.

 

 

13) Which sponsors currently support you?

Mit dem
Landeskader Baden-Württemberg werden wir von Shimano, Zupin, Fly and Paul Lange&Co unterstützt. Zusätzlich werde ich von KHE und meinen Eltern gesponsort.

 

 

14) Du bist einer der ersten Fahrer, der das KHE Race Bike fährt. Wie sind deine Eindrücke vom Bike?

 

Ich sah das Bike zum ersten mal, als Chris mir die Prototypen am Renntag in Bühlertann zeite. Die Geometrie des hydrogeformten Rahmens sah super aus. Ich wollte gleich wissen, wie das Bike sich fahren lässt. Ich habe Chris ein paar mal danach gefragt und schließlich baute er mir ein Custom KHE BMX für die Bundesliga in Kornwestheim zusammen. Ich war total überrascht, wie einfach man damit manuals machen kann. Es fährt sich echt verrückt auf der Strecke und man hat eine super Kontrolle in der Luft.

 

 

15) Danke für deine Antworten. Gibt es noch etwas, was du den Leuten mit auf den Weg geben möchtest?

Fresst Staub, trainiert hart und habt Spaß...